Ab Frühsommer 2018 konnten die drei verbliebenen Bandmitglieder Peter Thomas als sehr erfahrenen Bassisten gewinnen. Gleichzeitig übernimmt Peter den Part der tieferen Töne im Backgroundgesang.

Mit großer Spielfreude, Engagement und Teamarbeit arbeitet die Band an ausgefeilten Arrangements auf hohem musikalischen Niveau. Mit instrumenteller Präzision sowie ausgefeiltem mehrstimmigen Gesang erhalten die Stücke einen eigenen Charakter.

Das Repertoire umfasst ausgewählte Coversongs der 60er und 70er Jahre bis zur heutigen Zeit. Die Stücke werden in kleinerem Rahmen als auch auf größerer Bühne, sowohl „unplugged“ oder in Konzertlautstärke vorgetragen.